ZO >

Zentrum für Ostasienwissenschaften

Sinologie | Japanologie | Kunstgeschichte Ostasiens

Willkommen beim Zentrum für Ostasienwissenschaften (ZO) der Universität Heidelberg!

Im Jahr 2005 schlossen sich das Institut für Japanologie, das Institut für Kunstgeschichte Ostasiens und das Institut für Sinologie zum Zentrum für Ostasienwissenschaften zusammen. Auf diese Weise wurden hervorragende strukturelle Voraussetzungen für Organisation, Forschung und Lehre geschaffen.

Studieninformationen

Eine aktuelle Übersicht der Kombinationsmöglichkeiten, Modul- und Kurshandbücher und Prüfungsordnungen der Studiengänge am ZO finden Sie auf dieser Seite.

Das ZO auf YouTube

Das ZO ist mit einem eigenen Kanal auf YouTube vertreten. Hier werden Videos von Vorträgen der Institute für Ostasiatische Kunstgeschichte, Japanologie und Sinologie präsentiert.

Veranstaltungen am ZO

Donnerstag, 15.11.2018
Salonvortrag: Wartime Everydayness
Zeit: 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort: Raum 112, Voßstraße 2
Referent: Prof. Hans van de Ven, University of Cambridge (Großbritannien), Faculty of Asian and Middle Eastern Studies
Veranstalter: Institut für Sinologie
Mittwoch, 21.11.2018
Mittwoch, 21.11.2018
Marx, Mao und die 68er
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: ---, Hauptstraße 235
Referent: Gerd Koenen, Frankfurt
Veranstalter: Institut für Sinologie
Montag, 26.11.2018
Design and the Social in Modern Japan
Zeit: 18:15 Uhr
Ort: Übungsraum R.311, Seminarstraße 4
Referent: Dr. Sarah Teasley, Royal College of Art, London
Veranstalter: Institut für Kunstgeschichte Ostasiens
Freitag, 07.12.2018
Reframing Chinese Objects
Zeit: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Room 212, Voßstraße 2
Veranstalter: Institut für Kunstgeschichte Ostasiens
Alle Termine & Veranstaltungen
Zuletzt bearbeitet von: SV
Letzte Änderung: 16.10.2018
zum Seitenanfang/up