Bereichsbild
Arbeitskreis Korea
M.A. Transcultural Studies

Der M.A. Transcultural Studies an der Universität Heidelberg bietet einen interdisziplinären und trans-regionalen Fokus. Er erlaubt daher Studierenden mit einem Interesse an Korea, ihrer Motivation zu folgen.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Programms.

 
Kommende Veranstalltung

Titel: Varieties of Capitalism and Practices of Ideas: The case of South Korea
Referent: Prof. Taeyoung Yoo (College of Business, Hankuk University of Foreign Studies, Seoul, Korea)
Datum: Dienstag, 4 Dezember 2018, 18:00
Ort: Room 201 Sinologie, Akademiestrasse 4-8, 69117 Heidelberg
Mail-Adresse:
ostasien-aktuell@zo.uni-heidelberg.de 

 
Kontakt

Unsere Mitarbeiter:
Dr. Jaok Kwon-Hein
(Sozialwissenschaften):
  e-mail

Dr. Hyojin Lee
(Geisteswissenschaften):
  e-mail

 

Arbeitskreis Korea

Pulguk Tempel (Südkorea)

Arbeitskreis Korea

Wissenschaftler an der Universität Heidelberg zeigen seit langem Interesse an der Koreaforschung, wobei Gesellschaft, Politik und Kunstgeschichte traditionell die stärksten Bereiche darstellen, in denen auch einzelne Doktoranden zur Analyse Koreas ausgebildet wurden. Jedoch trotz der Stärke in der Forschung in Heidelberg blieb Lehre zu Korea im Bachelor bzw. Master/Magister seit den 1960er Jahren hinter den deutlich größeren Angeboten zu Chinesisch und Japanisch zurück. Der Heidelberger Arbeitskreis Korea wurde 2011 gegründet, um eben diese Lücke zu füllen und eine interdisziplinäre und transkulturelle Ausbildung zu Korea anzubieten. Dies umfasst ab dem Wintersemester 2012 unter anderem Sprachkurse Koreanisch für Anfänger und Fortgeschrittene als auch wissenschaftliche Kurse zu Korea oder zu Korea in einem globalen Kontext und schließt Wissenschaftler aus den Ostasienwissenschaften und aus den verwandten Disziplinen der Universität ein.

Koreanisch-Sprachkurse

Die Korea Foundation unterstützt das Zentrum für Ostasienwissenschften und seinen Arbeitskreis mit der Förderung einer Lektorenstelle seit 2012. Vier verschiedene Niveaustufen werden jedes Jahr angeboten: Koreanisch I und Koreanisch III in der Regel im Wintersemester, Koreanisch II und Koreanisch IV im Sommersemester. Sie finden hier eine detaillierte Auflistung der angebotenen Koreanisch-Kurse seit 2012.

Im aktuellen Semester( Wintersemester 2018/19).

 

Seminare zu Korea

 
Seitenbearbeiter: CP
Letzte Änderung: 12.12.2018
zum Seitenanfang/up