ZO > Japanologie >

Förderer- und Alumni-Netzwerk der Japanologie Heidelberg e.V.

 

 

Herzlich willkommen bei FANJaH, dem Förderer- und Alumninetzwerk der Japanologie Heidelberg!

Wir laden Sie ein, sich auf den Seiten über unseren Verein und unsere Tätigkeiten zu informieren. FANJaH wurde im Jahre 2009 mit dem Ziel gegründet, die ehemaligen Studierenden und Dozenten der Japanologie über das Studium hinaus zu verknüpfen, eine Plattform zum Austausch zu bieten und die Japanologie Heidelberg weiterhin zu unterstützen. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Seite, die nach und nach ergänzt werden wird, mit Interesse lesen, stehen Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung und freuen uns, Sie vielleicht bald als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

Neuigkeiten

Vortragsankündigung: "Japanologie im Beruf"

Der Alumniverein FANJaH e.V. und das Institut für Japanologie laden Sie herzlich zu einem weiteren Vortrag aus der Reihe "Japanologie im Beruf" einladen. Frau Susanne Wallner (M.A., Studienorganisatorin und Prüfungsstelle der Internationalen Berufsakademie am Studienort Darmstadt) wird am Montag, den 28. November 2016, 18 Uhr im Institut für Japanologie, Raum 136, über "Alternativen zu Japan-Berufen — Geisteswissenschaftler*innen in der Hochschuladministration" referieren und danach einige Fragen zu ihren Erfahrungen und ihrem Werdegang beantworten.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es ein informelles Abendessen mit dem Referenten und allen interessierten Zuhörern.

Wir und Frau Wallner freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Zuletzt bearbeitet von: MO
Letzte Änderung: 27.11.2016
zum Seitenanfang/up