ZO > Japanologie >  FANJaH >

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Archiv

Nächste Veranstaltung

Testeintrag

Vortragsreihe „Japanologie im Beruf“: „Mehr drauf als auf den ersten Blick! Fähigkeiten, Quaitäten und Chancen für Japanologen im Berufsleben“ von Hyun-Woo Cho am 18.06.2019 im Institut der Japanologe Heidelberg (CATS)

"Japanologie - und was macht man damit?" - Welcher Betroffene sah sich mit dieser Frage während des Studiums nicht schon einmal gegenübergestellt? Und hatte man zu dem Zeitpunkt eine passende Antwort parat, einfach aus dem Grund, weil man noch keine beruflichen Vorstellungen hat? Beantwortet, so scheint es, wird diese Frage erst dann, wenn man "irgendwie" den Einstieg in die Berufswelt geschafft hat. "Mit einem Japanologiestudium zu einem Job, geht das überhaupt?" - dieser Eindruck wird oft vermittelt, wenn man an das Paar Geisteswissenschaften - Berufsleben denkt. Ist dieser Stereotyp aber wirklich zutreffend? Ziehen Japanologen den Kürzeren gegenüber anderen, wenn es bei der Jobsuche geht? Was sind die Qualifikationen, die man durch ein geisteswissenschaftliches Studium erlangt? Dieser Vortrag räumt mit (gewissen) vorherrschenden Vorurteilen auf und gibt anhand eines Beispiels, wie der berufliche Einstieg und Werdegang aussehen kann. Zudem wird auf die qualitativen Aspekte des Studiums im Hinblick auf die Berufswelt eingegangen. Der letzte Teil befasst sich mit Bewerbungstipps, die Rolle des Netzwerkens und die Bedeutung der aktuellen wirtschaftlichen Lage.


Zeit: 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Ort: CATS, Institut für Japanologie Heidelberg, Voßstraße 2
Referent: Mustermann

Archiv

2017

  • Vortrag: Japanologie im Beruf
    Mit Japanologie zum Bibliothekar: Wie helfen Geisteswissenschaften im Bibliothekswesen?
    Herr Constantin Künzl, M.A., Bibliothek der Landesstelle für Volkskunde Stuttgart, Landesmuseum Württemberg
    15.11.2017, 18 Uhr
    Institut für Japanologie, Raum 136

  • Bewerbungstraining für Japanologen
    15.07.2015, 10-16 Uhr
    Institut für Japanologie, Raum 136

2016

  • Vortrag: Japanologie im Beruf
    Alternativen zu Japan-Berufen— Geisteswissenschaftler*innen in der Hochschuladministration
    Frau Susanne Wallner, M.A., Studienorganisatorin und Prüfungsstelle der Internationalen Berufsakademie am Studienort Darmstadt
    28.11.2016, 18 Uhr s.t.
    Institut für Japanologie, Raum 136

2015

2014

  • ZO-Absolventenfeier
    17. 10. 2014

  • Vortrag: Japanologie im Beruf
    Als Japanologin zur Managementassistentin — Der Weg in ein japanisches Unternehmen in Deutschland
    Cornelia Mollenkopf, Mag., Managementassistentin
    26. 06. 2014, 18 Uhr s.t.
    Institut für Japanologie, Raum 136

2013

  • Vortrag:
    Patt im Pazifik — Japan und China im Inselstreit
    Dr. Volker Stanzel
    28. 11. 2013, 20 Uhr

  • Vortrag: Japanologie im Beruf
    Immer nur Schwierigkeiten, oder auch mal Chancen? — Ein Erfahrungsbericht
    Hyun-Woo Cho M.A., Firma Biotronik, Berlin
    31. 10. 2013, 18 Uhr c.t.
    Institut für Japanologie, Raum 136

2009

  • Gründung des Fördervereins:
    Förderer- und Alumni-Netzwerk der Japanologie Heidelberg e.V., FANJaH
    05. 05. 2009

Zuletzt bearbeitet von: MO
Letzte Änderung: 02.03.2020
zum Seitenanfang/up