Traueranzeige

Das Institut für Sinologie
trauert um
Universitätsprofessor
Dr. Rudolf Georg Wagner
der am 25. Oktober 2019 im Alter von 77 Jahren verstorben ist.
Rudolf G. Wagner lehrte und forschte als Professor für Sinologie am Zentrum für Ostasienwissenschaften der Universität Heidelberg. Seine Forschungsinteressen reichten von der klassischen chinesischen Philosophie bis zur gegenwärtigen Politik Chinas und darüber hinaus.
Er war Initiator des Exzellenzclusters Asien und Europa im globalen Kontext aus dem 2019 das Centrum für Asienwissenschaften und Transkulturelle Studien (CATS) entstanden ist. Er hat eine der größten sinologischen Bibliotheken in Europa in Heidelberg mitbegründet und das vielbeachtete Journal of Transcultural Studies bis zu seinem letzten Tag begleitet und so erheblich dazu beigetragen, die Grenzen zwischen den Disziplinen zu überwinden und die drängenden Fragen unserer Zeit immer auch mit einem offenen Blick für die Welt zu diskutieren.
Das Institut für Sinologie verliert mit ihm einen international anerkannten und bewunderten Wissenschaftler, einen inspirierenden Lehrer und großzügigen Kollegen.
Zuletzt bearbeitet von: SV
Letzte Änderung: 31.10.2019
zum Seitenanfang/up