Suche

Web

HEIDI

HEIDI-Katalogssuche

SWB

SWB-Katalogssuche
 

H-ICON

HeidICON-Suche
(Freitext innerhalb Ostasien-Pools)
 

Pers.

LSF-Suche
(Personen: NUR Nachname)
 

Kurs

LSF-Suche
(Kurse: Titel)
 
 

Dr. Anne Hennings

Publikationen

  • The National Museum of China: Building Memory, Shaping History, Presenting Identity, Dissertation

    Heidi Online Ressource

  • Die Kunst der Aufklärung, Chinesisches Nationalmuseum Peking 2011, „Perspektiven des Wissens”, Aufsatz und weitere Beiträge
  • The Splendor of the White Eagle: Arts and Power at the Saxon-Polish Court (1670-1763), The Palace Museum, Beijing 2009, Autorin mehrerer Beiträge
  • Goldener Drache, Weißer Adler: Kunst im Dienste der Macht am Kaiserhof von China und am sächsisch-polnischen Hof (1644-1795), Herausgeber: Cordula Bischoff und Anne Hennings. München 2008, Mitherausgeberin und Autorin mehrerer Beiträge
  • Bestandsaufnahme zur Digitalisierung von Kulturgut und Handlungsfelder, Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, 2006, Mitautorin
  • Das Deutsche Rathaus von Qingdao: Ein Symbol wechselnder Herrschaften. Bonn 2005, herausgegeben von Matzat, Wilhelm: Studien und Quellen zur Geschichte Schantungs und Tsingtaus, Heft 7 (ISSN: 0176-321X), publizierte Magisterarbeit

Vorträge

  • „Chinas Angesicht – Das neue Nationalmuseum zwischen Kontinuität und Wandel“, Fasanenschlösschen, Moritzburg,  20.Oktober 2013
  • “The National Museum of China: In Search of Form”, Third Heidelberg Colloquy on East Asian Art History, Asian Studies, University of Heidelberg, 14. – 17. Juli 2011
  • „Repraesentatio maiestatis: Eine Ausstellungskooperation der Staatlichen Kunstsammlungen und des Palastmuseums Peking“ Benefizveranstaltung für den Chinesischen Pavillon Dresden, Forum für Baukultur e. V, am 25. Oktober 2007
  • “The Chinese National Museum: A History”, Eighth Student Summer Symposium, Association of Art Historians (AAH), School of Art History, St Andrews, Scotland, 5. – 7. Juli 2007
  • China and Europe—Alternating Views, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, 26. – 28. September 2006, Konferenzleitung
Verantwortlich: SH
Letzte Änderung: 17.02.2015
zum Seitenanfang/up