ZO >  EDV-Abteilung >

Software

heiBox

heiBox dient zum Austausch und zur Snychronisation von Dokumenten und kann für vertrauliche Dateien benutzt werden. Es unterstützt alle gängigen Betriebsysteme und Mobilgeräte. Ferner stehen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität Heidelberg eine sichere, kostenfreie Dateiablage mit 30 Gigabyte Speicherplatz für dienstliche Zwecke. Anders als beispielsweise Dropbox gibt es die Möglichkeit einer Ende-zu-Ende Verschlüsselung, sodass alle datenschutzrelevanten Aspkete berücksichtigt sind. ur Nutzung dieses Dienstes können Sie sich unter https://heibox.uni-heidelberg.de mittels ihrer Uni-ID und ihrem Passwort einloggen und den Dienst sofort nutzen.

Nähere Infos finden Sie hier.

Eine Anleitung befindet sich hier.

 

Citavi

Für das Literaturverwaltungsprogramm Citavi hat die Universität Heidelberg eine Campuslizenz erworben. Die Software steht allen Angehörigen des Zentrums zur Verfügung, also allen Angestellten und Studierenden.

Sie erhalten die Software Externer Inhalthier. Eine E-Mail-Adresse der Universität ist erforderlich.

Citavi ist ein unicodefähiges Werkzeug zur Verwaltung von Literaturangaben und Notizen, weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Herstellers.

Citavi gibt es für die Betriebssysteme Windows Vista, 7, 8 und 10. Eine spezielle Version für MacOS wird zwar nicht bereitgestellt, eine Installation kann aber über Virtualisierungen erfolgen.

Eine Kurzeinführung zum Programm finden Sie hier.

Endnote

Mitglieder (Studierende und Mitarbeiter) der Universität Heidelberg können das Literaturverwaltungsprogramm "EndNote" und das Online-Programm "EndNoteWeb" auf der Grundlage des Lizenzvertrags mit dem Rechteinhaber "Thomson Reuters" an ihren dienstlichen und privaten PCs installieren. Dies schließt auch die Installation in PC-Pools der Universität mit ein. Mit dem Download verpflichten sie sich zur Einhaltung der Nutzungsbeschränkungen.

Mit dem Ende der Nutzungsberechtigung sind die Programme zu deinstallieren.

Weitere Informationen sowie Download-Möglichkeiten finden Sie unter folgendem Link.

 

Microsoft Office 365 Pro Plus

Microsoft Office 365 Pro Plus für Studierende ist ein Bestandteil des Microsoft Landesvertrags. Für eine geringe Gebühr (derzeit 3,99€) können Studierende der Universität Heidelberg Microsoft Office 365 Pro Plus für PC, Mac und diverse mobile Geräte beziehen. Die Software kann auf bis zu fünf lokalen und fünf mobilen Systemen installiert werden. Die Lizenz ist jeweils für ein Jahr gültig und muss dann gegen erneute Zahlung der Nutzungsgebühr verlängert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Microsoft Home Use Program (HUB)

Das Microsoft Home Use Program ist ein Bestandteil des Microsoft Landesvertrags. Damit können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Microsoft Office für Windows oder Mac für den Einsatz auf einem privaten Gerät zum Preis von derzeit 13,95 Euro erwerben und während der Laufzeit des Microsoft Landesvertrag nutzen, solange sie der Universität Heidelberg angehören. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Zuletzt bearbeitet von: SV
Letzte Änderung: 08.09.2017
zum Seitenanfang/up