ZO >  EDV-Abteilung >

Mailinglisten & E-Mail

Mailinglisten
Interne Listen
Offene Listen
E-Mail

Mailinglisten

Wie trage ich mich in eine Liste ein?

Die meisten Listen sind allen Interessierten geöffnet. Die Abonnenten der Liste erhalten die Nachrichten an ihren persönlichen Mail-Account geliefert. Über die jeweilige Anmeldeseite kann man sich auch von der Liste abmelden. Bei allen Listen ist es Listen-Mitgliedern gestattet, eigene Mails an die Liste zu schicken; dabei muss die Absende-Adresse gleich der in der jeweiligen Liste angemeldeten sein. Die Postings werden auf dem Listserv archiviert; diese Archive sind auch durchsuchbar.

Benutzungshinweis

Die im Folgenden aufgeführten Listen sind in erster Linie Kommunikations - und Informationskanäle der entsprechenden Institute und Einrichtungen sowie ihrer Mitglieder. Bitte sehen Sie daher davon ab, Werbung jeglicher Art an diese Listen zu verteilen. 

Interne Listen

Die internen Listen stehen nur Personen mit einer E-Mail-Adresse an der Universität Heidelberg offen (u.a. @uni-heidelberg.de, @zo.uni-heidelberg.de, @stud.uni-heidelberg.de). Dies bedeutet, dass man sich mit E-Mai-Adressen, welche auf @gmx.de, @web.de, @hotmail.de usw. enden, nicht auf den internen Listen eintragen kann. Eine Anmeldungbestätigung wird nur bei erfolgreicher Anmeldung mit einer E-Mail-Adresse der Universität Heidelberg versendet.

Bitte beachten Sie: Falls Sie bei einer internen Liste angemeldet sind, müssen Sie sich nicht zusätzlich bei der entsprechenden offenen Liste anmelden. Alle Mails an die offenen Listen werden automatisch an die internen Listen weitergeleitet.

Wichtig: Die Anmeldung zu den entsprechenden internen Mailingslisten ist Pflicht für alle Studierende des Zentrums für Ostasienwissenschaften.


ZO-INTERN

zo-intern@listserv.uni-heidelberg.de

ZO-INTERN ist eine interne Mailingliste für alle Mitglieder des Zentrums für Ostasienwissenschaften. Alle Nachrichten, die an diese Listen verschickt werden, werden an die anderen internen Listen weitergeleitet.
subscribe
unsubscribe


CN-INTERN

cn-intern@listserv.uni-heidelberg.de

CN-INTERN ist eine interne Mailingliste für alle Mitglieder des Instituts für Sinologie. Wichtig: Die Anmeldung an dieser Liste ist für alle Studierenden des Instituts für Sinologie obligatorisch.
subscribe
unsubscribe


JP-INTERN

jp-intern@listserv.uni-heidelberg.de

JP-INTERN ist eine interne Mailingliste für alle Mitglieder des Instituts fürJapanologie. Wichtig: Die Anmeldung an dieser Liste ist für alle Studierende des Instituts für Japanologie obligatorisch.
subscribe
unsubscribe


IKO-INTERN

iko-intern@listserv.uni-heidelberg.de

IKO-INTERN ist eine interne Mailingliste für alle Mitglieder des Instituts für Kunstgeschiichte Ostasiens. Wichtig: Die Anmeldung an dieser Liste ist für alle Studierende des Instituts für Kunstgeschichte Ostasiens obligatorisch.
subscribe
unsubscribe

Offene Listen

ZO-INFO

zo-info@listserv.uni-heidelberg.de

Über die Verteilerliste "ZO-Info" werden wichtige, alle Mitglieder des Zentrums für Ostasienwissenschaften (ZO) betreffende Hinweise verschickt, z.B. Vortragsankündigungen, zusätzliche Informationen zu Veranstaltungen, Stellenausschreibungen. Die liste ist für alle Interessierte geöffnet.
Anmeldung
Abmeldung


SINOINFO

sinoinfo@listserv.uni-heidelberg.de

Über die Verteilerliste "SinoInfo" werden wichtige, alle Mitglieder des Instituts für Sinologie betreffende Hinweise verschickt, z.B. Vortragsankündigungen, zusätzliche Informationen zu Veranstaltungen, Stellenausschreibungen. Die Liste ist für alle Interessierte geöffnet.
Anmeldung
Abmeldung


JP-INFO

jp-info@listserv.uni-heidelberg.de

Über die Verteilerliste "JP-INFO" werden wichtige, alle Mitglieder des Instituts für Japanologie betreffende Hinweise verschickt, z.B. Vortragsankündigungen, zusätzliche Informationen zu Veranstaltungen, Stellenausschreibungen. Die Anmeldung an dieser Liste ist für alle Interessierte geöffnet.
Anmeldung
Abmeldung


OAKG-INFO

oakg-info@listserv.uni-heidelberg.de

Über den "OAKG-Info"-Verteiler werden aktuelle Informationen des Instituts für Ostasiatische Kunstgeschichte versandt. Die Liste ist für alle Interessierte geöffnet.
Anmeldung
Abmeldung


SINO-PROPÄDEUTIKUM

sino-propedeutikum@listserv.uni-heidelberg.de

Über die Verteilerliste "Sino-Propädeutikum" werden wichtige, alle Studierende des Propädeutikums der Sinologie betreffende Hinweise verschickt. Achtung: Die Anmeldung an dieser Liste ist für alle Studierende des Propädeutikums der Sinologie obligatorisch.
Anmeldung
Abmeldung


CHINANEWS

chinanews@listserv.uni-heidelberg.de

Über den "ChinaNews"-Verteiler werden aktuelle Nachrichten diverser online Medien mit China- und Sinologiebezug versandt. Die Teilnahme an dieser Liste ist freiwillig; sie ist für alle Interessierte geöffnet.
Anmeldung
Abmeldung


OSTASIENNEWS

ostasiennews@listserv.uni-heidelberg.de

Über den "OstasienNews"-Verteiler werden aktuelle Nachrichten diverser online Medien mit Ostasienbezug versandt. Die Teilnahme an dieser Liste ist freiwillig; sie ist für alle Interessierte geöffnet.
Anmeldung
Abmeldung


Anschaffungsvorschläge für die Bibliothek

Über diesen Verteiler ist es Studierenden und Mitarbeitern des Instituts für Sinologie möglich, Anschaffungsvorschläge für die Bibliothek des Instituts für Sinologie (Bücher, Zeitschriften etc.) zu äußern.
An den Verteiler schreiben

Häufige Probleme (FAQ)

Ich empfange Mails von der Liste XYZ, darf selbst aber keine Nachricht an die Liste schicken.
Um Mails an eine der Listen schicken zu können, müsen zwei Bedingugen erfüllt sein:

  1. Sie haben sich in die Liste mit einer gültigen Email-Adresse eingetragen
  2. Sie schicken die Mail von dem eingetragenen Mail-Aaccount aus an die Liste

Wenn Sie sich also von web.de aus bei einer Liste angemeldet haben, können Sie nicht von gmail aus an die Liste Nachrichten verschicken.

Wie kann ich feststellen, von welchem Mail-Account aus ich mich an der Liste angemeldet habe?
Loggen Sie sich auf dem Listserver in der  "Subscriber's Corner" ein. Dort können Sie die Einstellungen ändern.

Ich habe gerade die Nachricht erhalten, dass ich von der Liste XYZ gestrichen wurde. Wieso?
Die Verwaltung der Listserv-Listen wird automatisch abgewickelt. Wenn Nachrichten nicht zugestellt werden können, weil der Mail-Account nicht existiert oder das Mailkonto voll ist wird das vom Server registriert. Nach 10 Fehlversuchen innerhalb einer bestimmten Zeitdauer werden diese Fehler-Accounts aus der Verteiler-Liste entfernt. Achten Sie daher auf ausreichenden Speicherplatz bei Ihrem Mail-Provider oder löschen Sie alte Mails. Wenn Sie für längere Zeit verreisen und keine Nachrichten empfangen wollen, können Sie sich über die  "Subscriber's Corner" von der Liste abmelden oder die eingehenden Nachrichten z.B. auf einen anderen Account umleiten.

Meine E-Mail Adresse hat sich geändert. Wie kann ich das in den Mailverteilern anpassen?
Hierzu loggen Sie sich über die  "Subscription Corner" in die entsprechende Liste ein und ändern Ihre eingetragene E-Mailadresse. Hier die Direktlinks zu den einzelnen Listen:  ZO-Info SinoInfo OAKG-Info ChinaNews und OstasienNews.

E-Mail

Studierende

Jeder Student der Universität Heidelberg erhält mit der Immatrikulation eine E-Mail-Adresse vom Universitätsrechenzentrum. Einen ausführlichen Überblick zu allen Funktionen und möglichen Fragen erhalten sie  hier. Direkten Zugriff auf Ihre E-Mails haben Sie mit einem Browser über  HORDE oder einen E-Mail-Client (Microsoft Outlook, Mozilla Firefox, Apple Mail). Eine Erklärung zur Einrichtung des Clients, gibt es  hier.

Institutsangestellte

Alle Angestellten des Institutes für Sinologie erhalten ein E-Mail-Konto auf dem  Exchange-Server des Universitätsrechenzentrums. Dazu melden Sie sich bitte einfach bei der EDV. Anschließend können Sie Ihr Konto über einen E-Mail-Client (Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird, Apple Mail) oder den Outlook Web Access im Internet Explorer einsehen.

Zuletzt bearbeitet von: SV
Letzte Änderung: 28.10.2016
zum Seitenanfang/up